Jetzt Mitglied werden

Datenschutz.

Datenschutz auf den Online-Auftritten der ver.di

Datenschutz spielt bei ver.di eine zentrale Rolle. Deshalb gelten bei uns strikte Vorgaben und Verfahren im Umgang mit Ihren persönlichen Daten. Wir behandeln Ihre Daten strikt vertraulich. Daten werden ausschließlich für die angegebenen Zwecke im Rahmen der gewerkschaftspolitischen Aufgaben (Satzung) elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt. Dabei gelten die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Alle übermittelten Daten werden sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Alle Informationen zum Datenschutz bei ver.di finden Sie hier.

Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Christian Gelbke
ver.di Bundesverwaltung
Paula-Thiede-Ufer 10
10179 Berlin
datenschutz@verdi.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz jedermann auf Antrag in geeigneter Weise die in 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir mit dem öffentlichen Verfahrensverzeichnis für ver.di unmittelbar nach.

Nutzerinnen und Nutzer haben jederzeit das Recht, Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft, über Empfänger/innen und den Zweck der Speicherung. Eine solche Anfrage ist schriftlich bitte an die folgende Anschrift zu richten:

ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Bundesverwaltung
Ressort 1, Online-Redaktion
Paula-Thiede-Ufer 10
10179 Berlin

Spezielle Hinweise zur Kampagnenseite macht-immer-sinn.de

Nutzerdaten und Auswertung

Sie können die Kampagnenseite macht-immer-sinn.de grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Für die Optimierung und Analyse sowie die Sicherstellung des Betriebs des Webauftritts werden jedoch Nutzerdaten erhoben. Hierzu wird Piwik , ein Open-Source-Webanalysedienst und Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, genutzt.

Google Analytics und Piwik verwenden sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht.

Weitere Informationen und Hinweise dazu, insb. zum Datenschutz, finden Sie unter http://www.piwik.org bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

ver.di nutzt die erhobenen Informationen, um die Nutzung der Seite macht-immer-sinn.de auszuwerten und um Berichte über die Websiteaktivitäten zu fertigen. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken in aggregierter Form ausgewertet. IP-Adressen werden nur anonymisiert erhoben und können nicht Einzelpersonen zugeordnet werden.

Deaktivieren der Webseitenanalyse


PIWIK:
Sie können Piwik durch eine entsprechende Einstellung Ihrer verwendeten Browser-Software verhindern oder per Link hier.

Google Analytics:
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Social Plugins (Facebook, Googleplus, Twitter)

Die Webseite macht-immer-sinn.de verwendet ferner Weiterempfehlungsfunktionen sogenannter sozialer Netzwerke, im Einzelnen Social Plugins von Facebook, Google+ und Twitter. Durch die Einbindung von Social Plugins werden ggfs. ganz ohne aktives Zutun des Nutzers - Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen.

Facebook:
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter:
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Google +
Unser Internetauftritt verwendet die „+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Mithilfe der Google + Schaltfläche können Sie Informationen auf ihrem Google + Profil veröffentlichen, sofern Sie ein Google + Profil angelegt haben. Ihr Browser baut eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Weitere Hinweise zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

COOKIE RICHTLINIEN.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Interneteinstellungen speichert. Fast jede Website nutzt Cookie-Technologie. Sie wird beim ersten Besuch einer Website von Ihrem Internetbrowser heruntergeladen. Beim nächsten Aufruf dieser Website mit demselben Endgerät wird das Cookie und die darin gespeicherten Informationen entweder an die Webseite zurückgesandt, die sie erzeugt hat (First Party Cookie) oder an eine andere Webseite gesandt, zu der es gehört (Third Party Cookie). Dadurch erkennt die Website, dass Sie mit diesem Browser schon einmal aufgerufen wurde, und variiert in manchen Fällen den angezeigten Inhalt.

Einige Cookies sind äußerst nützlich, da sie die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben, verbessern können. Vorausgesetzt dass Sie dasselbe Endgerät und denselben Browser wie bisher verwenden, erinnern sich Cookies z. B. an Ihre Vorlieben, teilen mit, wie Sie eine Seite nutzen, und passen die angezeigten Angebote relevanter Ihren persönlichen Interessen und Bedürfnissen an.

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: Grundsätzlich notwendige Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für Marketingzwecke.

Zustimmungsfreie Cookies auf dieser Website

Unbedingt erforderliche Cookies, auch "strictly necessary" genannt, gewährleisten Funktionen, ohne die Sie diese Webseite nicht wie beabsichtigt nutzen könnten. Diese Cookies werden ausschließlich von ver.di verwendet und sind deshalb sogenannte First Party Cookies. Sie werden lediglich während der aktuellen Browsersession auf Ihrem Computer gespeichert. Unbedingt erforderliche Cookies sorgen zum Beispiel dafür, dass Sie beim Aufruf der Videos eine Version angezeigt bekommen, deren bandbreitenbezogene Datenmenge Ihrer genutzten Internetverbindung entspricht. Weiterhin gewährleisten solche Cookies beispielsweise bei einem Seitenwechsel gegebenenfalls die Funktionalität eines Wechsels von http zu https, und damit das Einhalten von erhöhten Sicherheitsanforderungen an die Datenübertragung. Nicht zuletzt wird durch ein solches Cookie auch Ihre Entscheidung hinsichtlich der Benutzung von Cookies auf unserer Webseite gespeichert. Für die Nutzung von unbedingt erforderlichen Cookies ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich.

Sie können Cookies jederzeit generell in Ihrem Browser deaktivieren.

Zustimmungspflichtige First Party Cookies auf dieser Website

Cookies, die nach rein rechtlicher Definition nicht unbedingt erforderlich sind, um die Webseite nutzen zu können, erfüllen wichtige Aufgaben. Ohne diese Cookies stehen Funktionen, die ein komfortables Surfen auf unserer Webseite ermöglichen, wie beispielsweise vorausgefüllte Formulare, nicht mehr zur Verfügung. Von Ihnen vorgenommene Einstellungen, wie zum Beispiel eine Sprachauswahl können nicht gespeichert werden und müssen somit auf jeder Seite erneut abgefragt werden. Ferner haben wir keine Möglichkeit mehr, mit individuell angepassten Angeboten auf Sie einzugehen.

Verwendung von zustimmungspflichtigen Third Party Cookies auf dieser Webseite

ver.di integriert auch Inhalte dritter Parteien in diese Website. Beispiele dafür sind die Einbindung von Facebook-Diensten oder Youtube-Videos. Diese Drittanbieter können theoretisch Cookies setzen, während Sie die ver.di Kampagnen-Webseite besuchen und dadurch zum Beispiel die Information erhalten, dass Sie eine ver.di Webseite aufgerufen haben. Bitte besuchen Sie die Webseiten der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies grundsätzlich nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Webseite zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Wenn Sie Cookies grundsätzlich nicht zulassen möchten, können Sie dies ebenfalls in Ihrem Browser einstellen.

*Kategorien

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien* eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies, Cookies zu Marketingzweck

Unbedingt erforderliche Cookies

werden benötigt, damit Sie sich auf einer Seite bewegen und ihre Eigenschaften nutzen können. Ohne diese Cookies können Funktionalitäten nicht gewährleistet werden, beispielsweise dass während eines Besuchs getätigte Aktionen (z.B. Texteingaben) erhalten bleiben, auch wenn zwischen einzelnen Seiten navigiert wird.

Performance Cookies

sammeln Informationen über die Nutzungsweise einer Webseite – etwa welche Seiten ein Besucher am häufigsten aufruft und ob er Fehlermeldungen von Webseiten erhält. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation der Nutzerinnen und Nutzer zulassen. Die gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym. Diese Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, die Performanz einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern.

Funktionale Cookies

ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie z.B. Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und den Nutzerinnen und Nutzern verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten. Zum Beispiel könnte eine Webseite eine lokale preisrelevante Steuerinformation anbieten, wenn sie ein Cookie benutzt, um die Region zu speichern, in der sich die Nutzerinnen und Nutzer gerade befinden. Funktionale Cookies werden außerdem dazu benutzt, angeforderte Funktionen wie das Abspielen von Videos zu ermöglichen. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen, sie können nicht Ihre Bewegungen auf anderen Webseiten verfolgen.

Cookies für Marketingzwecke

werden genutzt, um gezielter für die Nutzerinnen und Nutzer relevante und an ihre Interessen angepasste Werbeanzeigen auszuspielen. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Erscheinungshäufigkeit einer Anzeige zu begrenzen und die Effektivität von Werbekampagnen zu messen. Sie registrieren, ob man eine Webseite besucht hat oder nicht. Diese Information kann mit Dritten, wie z.B. Werbetreibenden, geteilt werden. Cookies zur Verbesserung der Zielgruppenansprache und Werbung werden oftmals mit Seitenfunktionalitäten von Dritten verlinkt.

Verwendung von Cookies auf macht-immer-sinn.de

Auf macht-immer-sinn.de werden Cookies eingesetzt. Bei Ihrem Besuch auf der Kampagnenwebseite werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Für die Website macht-immer-sinn.de werden folgende Dienste genutzt: Google Analytics/Tag Manager, Piwik, Facebook, Bing.